SV Ringenberg ALT-HERREN


18. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 25. Mai 2017

Teilnehmer:
SV Ringenberg, Yesilyurt Möllen, Voerder AF, VfB Börnig,
SV Brünen,SF Bottrop 08/21, Sickingmühler SV, Viktoria Wesel, RW Oberhausen, Eintracht Schermutzki Bau.

Ergebnisse: Spielplan (26.05.17): Zum Bericht auf das Bild klicken!


Das ist der "Neue" Pokal! Gestiftet von Stall-Profi! Zu besichtigen in Bottrop!

===============================================================

17. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 05. Mai 2016

Spielplan mit Ergebnissen
Endspiel-Mannschaften: Voerder AF und SF Bottrop
Sieger und damit "Pokalbehalter": SF Bottrop 08/21         Für Bericht auf das Bild klicken!

===============================================================

16. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 14. Mai 2015

Spielplan2015  mit Ergebnissen      Link für Fotos bitte unter: wiese@gertmitte.de  anfordern              

Sieger und damit Titelverteidiger: SF Bottrop 08/21  (für Bericht auf Bild klicken!)

=============================================================================

15. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 29. Mai 2014

Spielplan2014    und Ergebnisse

Sieger: Vorwärts 08 Bottrop
Bericht: auf dieses Bild klicken!                      SUICIDE CARPS  mit Sponsor

     

===================================================================================================

14. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 09. Mai 2013

Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung, ohne die vielen Helferinnen/er wäre es nicht ein so toller Tag geworden.

Spielplan mit Ergebnissen      Bilder und Videos: Link anfordern unter altherren@gertmitte.de

Zum Bericht: auf das Bild klicken!

=================================================================================================

13. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 17. Mai 2012

Die Videos:5.Kompanie, Route55, BörnigLied sowie Fotosvom Turniertag stehen im Internet.
Bitte Link anfordern unter:ringenberg-ah@web.de    
Achtung: Die Links bitte mit eigenem Vor- und Zuname anfordern, um Suchmaschinen auszuschließen!

Infos für Presse, Funk und Fernsehen: Bitte auf die Bilder klicken!     

                  Bericht!      Endspielteilnehmer!    Sieger: SF Hamborn 07
Per E-Mail erhalten: Schadowski [mailto:ks-homedry@versanet.de]
Danke für die tollen Fotos/ Videos....von euch! Sicherlich würden wir uns auch freuen, wenn wir uns 2013 wiedersehen. Und es sollte ja wohl mit dem Teufel zu gehen, wenn dass nicht klappt. Nochmal, es war so toll bei euch....super Anlage, super Team, super Fete...Trotzdem würden wir euch auch gerne mal hier empfangen....Mit der Anlage können wir nicht so ganz mithalten, aber wir versprechen euch einen ganz herzlichen Empfang, gute Laune und faire Spieler, ....Gastfreundschaft und alles, was wir sonst tun können, um euch einen schönen Tag zu machen.... Ach ja, unsere "Alte-Herren"-Truppe ist ein Familien-Verein. Egal ob Alt oder Jung, wir sind immer alle zusammen. Von den Kleinsten (unter einem Jahr) bis zu den ältesten (über 70)....wir halten alle zusammen und haben Spass zusammen. Deswegen würden wir uns freuen, wenn Ihr  uns einmal besuchen solltet, wenn auch Ihr mit Frauen und Kindern kommt. Für alle Fragen wendet Euch an :
Bruno Schmidt    02323/ 34182 oder
KnutSchadowski 02323/ 31550 oder
Carsten Lösch    02323 / 390036
 
Nochmals vielen Dank für das tolle Event am Himmelsfahrttag....um das Übersenden der Fotos werde ich mich kümmern....natürlich behandeln wir Eure Links vertraulich, ist ja auch in unserem Interesse.
 
Ganz Liebe Grüße aus Herne
 
Marion Schadowski und die "Alten Herren" des VfB Börnig.........
 
PS: Ach ja, wir wünschen Euch eine gute Zeit in diesem Jahr!

 ============================================================================

12. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt), 02. Juni 2011

Ergebnisse

Sieger: Vorwärts Bottrop                   

Nicht nur der „Deutsche Meister“ und der „Deutsche Pokalsieger“ kommen aus dem Ruhrgebiet, sondern auch der Sieger im „Ringenberger Wiesengrund-Turnier“.

6 Mannschaften (Hamborn 07 als langjähriger Teilnehmer hatte kurzfristig abgesagt) trafen sich wie immer am Himmelfahrtstag auf dem Sportgelände in Ringenberg, um im Modus „Jeder gegen Jeden“ den Sieger 2011 zu ermitteln.

Vorwärts Bottrop hatte in den bis zur Pause durchgeführten 4 Spielen schon uneinholbar mit 4 Siegen (12 Punkten und 15:1 Toren) geführt und wurde dadurch souveräner Sieger.

Im letzten Spiel des Tages erreichte der Ausrichter SV Ringenberg einen 2:1 Sieg gegen Bottrop und wurde Tabellenzweiter.

Die Mannschaften von SV Krechting, SV Brünen, Tuspo Saarn und Kuba (KulturbahnhofNiederrhein) belegten die nächsten Plätze.

In der Pause spielten die Ringenberger F-Junioren gegen die E-Junioren im sogenannten Fair-Play-Spiel gegen einander und konnten einen 3:2 Sieg feiern. Bei dieser Spielart wird ohne Schiedsrichter gespielt, die Jugendlichen regeln alles selbst; die Zuschauer müssen mindestens 15m vom Spielfeld entfernt sein, an der Seitenlinie sind nur Ersatzspieler und Trainer zugelassen.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Altherren-Vorsitzende bei den Spielern, die unter der Leitung der Schiedsrichter Kalle de Jong, Friedhelm Majert und Thomas Schedetzki immer fair und freundschaftlich miteinander umgegangen sind. Es wurden keinerlei Verwarnungen ausgesprochen.

Er fand auch lobende Worte für die zahlreich erschienenen Zuschauer, für die arbeitenden Teams in der Cafeteria, im Bierwagen, am Grill und in der Turnierleitung und vergaß auch nicht das ideale Fußballwetter zu erwähnen.

Der Wanderpokal wurde unter großem Beifall und Anerkennung dem Sieger für ein Jahr überreicht, die anderen platzierten Mannschaften erhielten Anerkennungspreise.

Nach jedem Spiel haben die beiden Torhüter je 3 Neunmeter gegeneinander geschossen. Gewertet werden erzielte Tore und gehaltene 9m mit je einem Punkt. Der Torhüter mit den meisten Punkten wird als "Bester Torwart des Turniers" geehrt.

Hier setzte sich auch der Torwart von Vorw. 08 Bottrop mit 14 Punkten (8 verwandelten und 6 gehaltenen Neunmeter) durch. Den Zweiten Platz sicherte sich Peter Schmidt, bei Kuba eingesetzt, mit 13 Punkten (7 und 6) vor den Torleuten von SV Brünen und SV Krechting mit jeweils 11 Punkten. Alle 4 wurden mit mehr oder weniger Pils belohnt.

Der Ausrichter SV Ringenberg wurde von allen Seiten für die hervorragend organisierte Veranstaltung gelobt. Der Bierwagen, die Cafeteria, der Grill und das Hüpfkissen wurden bis in den späten Abendstunden frequentiert.

============================================================================

11. Wiesengrund-Kleinfeld-Turnier: Donnerstag (Himmelfahrt/Vatertag), 13. Mai 2010

Ergebnisse       

 Hattrick für Hamborn 07